ASV eröffnet Angelsaison

IMG 8293Buch. Angelsportverein: Letzten Samstag versammelten sich bei bestem Angelwetter wieder zahlreiche Petrijünger, um gemeinsam mit einem Hegefischen den offiziellen Start in das Fischerjahr zu begehen. Geangelt wurde am neu umbenannten Fridolin-Hattenkofer Weiher und an der kleinen Sempt. Pünktlich um 13 Uhr erfolgte der „Startschuss“ für einen kurzweiligen und erholsamen Angelnachmittag. Alsbald stellten sich die ersten Fänge ein. Nach der obligatorischen Stärkung gab 1. Vorstand Stephan Knoll die Fangergebnisse bekannt. Beangelt werden konnten Karpfen, Brachsen, Regenbogenforellen, Rotfedern und Bachforellen. 

Die geschicktesten Fischer waren Martin Brenninger mit 12.320 Gramm, gefolgt von Norbert Hohenester mit 5.840 Gramm, sowie Nicklas Teodor 4.880 Gramm, Moses Finsterwald 4.340 Gramm, Max Bechtold 4.200 Gramm, Bernhard Landesberger 4.180 Gramm, Franz Maier 4.140 Gramm, Maria Landesberger 3.720 Gramm, Mike Osterkorn 3.440 Gramm, Leo Finsterwald 3.420 Gramm, Leon Klima 3.400 Gramm, sowie noch weitere Angler.

Fischer sind Naturschützer

IMG 8219 Buch. Angelsportverein: Letzten Samstag trafen sich die Jungfischer des ASV Buch, um die Ufer am unteren Erlbach und die Fluren entlang des Radweges und der Erdinger Straße von Müll und Abfall zu befreien. Aufgeteilt in mehreren Trupps sammelten die Kinder unter der Leitung der Jugendwarte den aufgefundenen Unrat, welcher anschließend bei der Gemeinde angeliefert und entsorgt wurde. Ebenso wurde im Rahmen der Gewässerpflege eine Reinigungsmaßnahme an den Ufern der kleinen Sempt durchgeführt. Neben Müll entfernten die Angler auch Sturmbruch aus dem Bach.

Die anschließende Brotzeit nach getaner Arbeit hat sich dabei jeder redlich verdient.

ASV Vereinsabend mit Ehrungen

IMG 8028Buch. Angelsportverein: Letzten Samstag veranstaltete der ASV im Gasthaus Kuttenlochner den Vereinsabend. Vorstand Stephan Knoll zeigte sich bei der Begrüßung sehr erfreut über den zahlreichen Besuch der Mitglieder. In einem würdigen Rahmen durfte Knoll für einige Vereinskameraden Ehrungen vornehmen. So gratulierte er Karl Winterling zum 65. Geburtstag, jeweils eine Urkunde für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft erhielten Fritz Rümenapf, Max Krojer, Leonhard Finsterwald, Karl Steiner, und Michael Krause. Eine besondere Freude war es für Knoll, Martin Brenninger für seinen Einsatz und Ideenreichtum bei der Umsetzung schwieriger Aufgaben und Arbeiten mit der silbernen Ehrennadel des Vereins auszuzeichnen.

Anschließend ließ man sich das gemeinsame Abendessen schmecken. Als Highlight des Abends präsentierte Schriftführer Bruno Kugler eine Text- und musikuntermalte Bildershow des vergangenen Angeljahres, welche bei den Besuchern großen Beifall hervorrief.

Der Steuermann verlässt die Brücke, der Kapitän bleibt

IMG 8120Buch. Angelsportverein: Bei der Generalversammlung des ASV Buch ging letzten Sonntag eine Ära zu Ende.  Nach über 30 Jahren als 1. Schriftführer stellte sich Bruno Kugler nicht wieder zur Wahl. In seiner Begrüßungsrede würdigte 1. Vorstand Stepan Knoll den Einsatz und das Engagement von Kugler, der über vier Vorstände hinweg den Verein von der „Zettelwirtschaft“ in das Computerzeitalter führte. Knoll führte weiter aus, dass der umherliegende Müll im Vereinsgelände immer mehr wird, und darauf zu achten sei, die bereitgestellten Mülleimer auch zu benutzen. Ein Anliegen an die Mitglieder sei ein regerer Besuch der durchgeführten Veranstaltungen. Außerdem warnte er Vorsicht vor den Bieber Schneisen und Bieber Löchern walten zu lassen. Überall auf dem Vereinsgelände befinden sich die gefährlichen Stolperfallen, besonders an der Sempt sind diese oft nicht zu bemerken.

Weiterlesen ...

Ausklang des Fischerjahres

IMG 7315Buch. Angelsportverein: Ideales Wetter begleitete die Anglerfreunde des ASV beim diesjährigen Abfischen. Um 13.00 Uhr wurden die Köder in den „Neuen Weiher“ und in der Sempt eingeworfen. Alsbald stellten sich die ersten Fangerfolge ein. Doch nicht nur die Angelei stand im Vordergrund, sondern auch geselliges Zusammensein. Knusprige Hend’ l vom Grill taten ein übriges dazu. Anschließend verkündete 1. Vorstand Stephan Knoll die Fangergebnisse. Gelandet wurden folgende Fischarten: Karpfen, Forellen, Giebel, Brachsen, Aal und Schleien.

Die erfolgreichsten Angler waren Christian Wächter mit einem Gesamtfanggewicht von 5.480 Gramm, gefolgt von Norbert Leonhart 2.300 Gramm, Josef Holzner 2.260 Gramm, Andreas Schmid 1.980 Gramm, Horst Ertl 1.780 Gramm, Albert Kolbeck 1.460 Gramm, Norbert Hohenester 1.380 Gramm. Es war noch weitere Anzahl von Fischern erfolgreich.

Angelsportverein Buch am Erlbach e.V. © 2024